Referenzen (was andere über mich sagen)

„Die Deep Democracy Methode ist ein wunderbares Instrument, um auch im Unternehmens-kontext Diskussionen und Gespräche zu moderieren – besonders gefallen hat mir dabei, dem Nein eine Stimme zu geben. Christiane Leiste ist dabei eine hochkompetente Trainerin, die es wagt, mit den Teilnehmern immer wieder neue und ungewohnte Wege zu gehen. So wird aus dem Seminar eine Erfahrung!“

Prof. Dr. Gesa Birnkraut, Geschäftsführung Birnkraut und Partner, Arts+Business Consultants 
„Das Seminar zu CoResolve von Christiane Leiste hat mich tief beeindruckt und bereichert.
Der Ansatz ist für mich ein wertvolles Element für achtsame, kraftvolle und im besten Sinne weise Entscheidungen im Team. Freude gemacht hat das Ganze durch Christianes frische, präsente Art obendrein.“

Johannes Narbeshuber,
Geschäftsführer Trigon Entwicklungsberatung, Salzburg
„Die CoResolve Methode nach dem Deep Democracy Paradigma ist aufgrund des dahinterstehenden Mindsets und des Prozessablaufs ideal geeignet, um gerade für strategische und dadurch komplexe partizipative Unternehmensentscheidungen im Rahmen der agilen Unternehmensführung eingesetzt zu werden. Sie ist flexibel in kleineren Teams, aber auch bei großen Open Space Prozessen anwendbar und somit für verschiedene Sachverhalte der agilen Führung nützlich. Frau Christiane Leiste ist die Beraterin und Trainerin in Deutschland für diese Methode. Aufgrund ihrer breiten Einsatzerfahrung macht die Ausbildung zudem richtig Spaß, da sie hohen Praxisbezug gewährleisten kann.“

Prof. Dr. Karin Schnitker Hochschule Osnabrück, Beraterin für Agile Strategie- und Organisationsentwicklung
„Die Resultate des Teamtrainings mit Christiane Leiste waren überwältigend positiv:
Die Gesprächskultur verbesserte sich schlagartig. Die Grundstimmung wurde deutlich positiver. Konflikte wurden bearbeitet, sodass ein „Neuanfang“ möglich war. Ich kann die Methode und Frau Leiste uneingeschränkt empfehlen. Sie hat in kürzester Zeit viel mehr erreicht, als ich in jahrelangen zähen
Bemühungen mit althergebrachten Methoden.“

Prof. Dr.-Ing. Frank Peter Helmus
„Der CoResolve Workshop war inspirerend und professionell gestaltet und bot auch für erfahrene „Konfliktmanager“ viele neue Aspekte und Zugehensweisen. Die Methode ist sehr gut geeignet um beispielsweise in Schulen oder anderen Bildungsinstitutionen Konflikte in Leitungsgremien und Kollegien zu bearbeiten.“

Thomas Unruh, Hauptseminarleiter LI-Hamburg i.R. und Senior Expert
Meine Mitarbeiterinnen haben einen CoResolve Kurs von Christiane Leiste besucht und kamen vollkommen begeistert zurück. Sie waren inspiriert von den sehr tollen Menschen in der Gruppe und die Erfahrungen von diesem Wochenende waren tatsächlich sehr prägend und nachhaltig.
Schon in der nächsten Teambesprechung haben Julia und Leonie die erlernten innovativen Formen der Zusammenarbeit im Team vorgestellt und vorgeschlagen, sie künftig auch anzuwenden, um unsere Kommunikation im Team zu verbessern.  Das ist den beiden auch wunderbar gelungen. Ein besseres Investment hätte ich mir nicht wünschen können.

Heidemarie Dobner, Globart Denkwerkstatt für Zukunftsthemen, Wien